baum im winter

Das alte Jahr geht zur Neige und bevor plötzlich wieder Weihnachten ist und sich alle in die Feiertage verabschieden, möchte ich mich für das tolle und erfolgreiche Jahr bedanken. Es hat Spass gemacht 🙂

buchecker

2 last minute DIY Ideen

Weihnachtsengel

Weil jeder ohnehin viel zu viel Krimskrams herumliegen hat, haben wir ein bisschen von dem Krimskrams verbastelt und ein paar Weihnachtsengel gemacht.

Pro Engel benötigt man/frau/kind:

1 Korken oder was sonst so in etwa diese Form hat
Farbe nach Verfügbarkeit (weiß, silber, gold)
Holzkugel oder Wollreste zum runden Knäuel gebunden
Federn oder Papier für die Flügel
Krimskrams zum Schmücken (z.B. Pailletten, Dekobänder, Anhänger…)

Korken anmalen und alles zusammen kleben, nähen oder stecken und freuen 🙂

engeldiy engel

a

a

a

a

a

 

Marzipan

Honig (möglichst cremig, damit hat das Marzipan die perfekte Konsistenz)

helles Mandelmus

Das Mandelmus stehen lassen bis sich Öl oben absetzt, dieses dann in ein kleines Schraubglas abgießen und zum Backen oder für die rauhen Winterhände verwenden.

Jeweils 1 EL Honig mit 1 EL Mandelmus verrühren – fertig.

Für tolle Weihnachtspralinen haben wir uns noch Kakaomasse-Pellets besorgt. Das Marzipan zu Kugeln formen und zwischen 2 Pellets servieren. Für die schöne Farbe einfach ein bisschen Smoothie-Beerenpulver zum Marzipan geben und unterkneten.

Kakaomasse enthält im Gegensatz zu entöltem Kakaopulver noch die Kakaobutter (= gute Fette) und im Gegensatz zu Schokolade keinen Zucker.

marzipanpink marzipan

aaaa